Küchengruss Rezepte The Tasty Table You are Tasty

Brokkolicremesuppe mit und ohne Thermomix

Eine Brokkolicremesuppe ist schnell zubereitet und super lecker. Das sich im Brokkoli sehr viel Vitamin C versteckt, wissen nicht viele, quasi eine Vitaminbombe.

Suppen kann ich zu jeder Jahreszeit essen. Nach einem winterlichen Spaziergang erwärmt Dich eine leckere Suppe. Kommst Du nach einem Sommertag vom See nach Hause, bringt Dir eine leckere Suppe die Kraft zurück. 

Die Brokkolicremesuppe eignet sich als Vorspeise, genauso gut als Hauptgericht, mit leckerem Brot. Du kannst die Brokkolicremesuppe im Thermomix® zubereiten. Oder klassisch ohne Thermomix® auf dem Herd, im Topf kochen und anschließend mit dem Pürierstab cremig pürieren.

Wenn Du keine Zeit zum kochen hast oder keine Lust, dann kann ich Dir eine Alternative bieten. Die Broccolisuppe von Tasty Table by bofrost® aus dem Tiefkühlschrank. Die Suppe ist sehr cremig und die Broccoli-Einlage reichlich vorhanden. Mit feinen Gewürzen und Sahne sehr lecker abgeschmeckt.

Sehr einfach in der Zubereitung, lecker und schnell. 

Dazu passt hervorragend ein leckeres Brot* von Tasty Table oder mein selbstgemachte Brot

Hier findest Du die Rezepte für den Thermomix® und klassisch, wenn Du die Sahne durch eine pflanzliche Sahne ersetzt, kannst Du die Brokkolicremesuppe auch veganisiert anbieten.

Brokkolicremesuppe Thermomix® – Rezept
Zutaten:
• 700 gr Brokkoli (frisch oder tiefgekühlt z.B. von Tasty Table)
• 1 Schalotte
• 20 gr Olivenöl
• 700 gr Wasser
• 2 Teelöffel Gemüsebrühe
• 100 Gramm Sahne oder 100 Gramm pflanzliche Sahne (optional)

Zubereitung:

  1. Schalotte in den Mixtopf geben und 5 Sekunden, Stufe 5 zerkleinern.
  2. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Olivenöl zugeben und 3 Minuten, Stufe 2 dünsten.
  4. Brokkoliröschen und den Strunk in Stücken zugeben und 10 Sekunden, Stufe 4
    zerkleinern.
  5. Wasser, Gemüsebrühe zugeben.
  6. Die Brokkolisuppe 20 Minuten, 100 °C Stufe 2 kochen.
  7. Die Suppe 30 Sekunden, Stufe 8 pürieren.
  8. Mit Salz und Pfeffer nach belieben würzen.
  9. Kurz vor dem Servieren die Sahne dazu geben.

Zutaten:

• 700 Gramm Brokkoli (frisch oder tiefgekühlt z.B. von Tasty Table)
• 1 Schalotte
• 20 Gramm Olivenöl
• 700 Gramm Wasser
• 2 Teelöffel Gemüsebrühe
• 100 Gramm Sahne oder 100 Gramm pflanzliche Sahne (optional)

klassische Zubereitung:

  1. Den Brokkoli putzen und grob zerschneiden (alternativ: tiefgekühlten Brokkoli verwenden).
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und grob hacken.
  3. Das Öl in einem Suppentopf erhitzen, Brokkoli und Zwiebelwürfel darin fünf Minuten dünsten.
  4. Brühe dazu gießen und aufkochen. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Suppe fein pürieren.
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Kurz vor dem servieren die (pflanzliche) Sahne unterrühren.

Guten Appetit