Küchengruss Rezepte

Veganer Brotaufstrich mit Avocados

Avocados sind lecker, gesund und vielseitig in der Zubereitung. Zum Frühstück, als Zwischenmahlzeit oder Hauptgericht alles ist möglich.

Ich habe heute einen leckeren Brotaufstrich zubereitet.

Veganer Brotaufstrich mit Avocados und Gurken

 

 

Drucken

Veganisierter Brotaufstrich mit Avocados

Autor Frau Köhler

Zutaten

  • 2 reife Avocados
  • 1/2 Schlangengurke Bio
  • Saft einer halben Zitrone Bio
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • ​ Fleur de Sel
  • ​ Chili ohne Kerne optional

Anleitungen

  1. Gurke schälen und entkernen. Zum Entkernen wird die Gurke der Länge nach halbiert und dann mit einem kleinen Löffel ein- oder zweimal die Kernreihe hinunter gezogen. Dann kann die ausgehöhlte Gurke geraspelt werden. 

  2. Avocados durchschneiden, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel füllen.
  3. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zu einer cremige Masse zerdrücken.

  4. Gurke und Avocado vermengen und Knoblauch hineinpressen.
  5. Alle übrigen Zutaten hinzugeben und gut vermischen.
  6. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Wer es schärfer mag, kann noch ein bisschen Chili dazu geben.

Der Dip passt zu frischem Brot oder um Deine Gemüsesticks zu verfeinern. Genau so gut schmeckt der Dip zu selbst gemachten Chips.

Viel Spaß beim ausprobieren.